Montag, 14. März 2011

unwohl...!

... fühle ich mich in meiner Haut: Weil ich grade so bin, wie ich bin. Genervt, wenn die Kinder aus der Schule kommen. Weil es mich überrennt, ihr Chaos, ihr Laut-sein, diese Überdrehtheit. Mir-auf-die-Pelle-rücken!!!
Bitte Abstand halten....
Dabei sind meine Kinder ja wirklich drei nette. Gerade deshalb fühl ich mich wie ein richtiges Arschloch.
Weil ich so bin, wie ich bin.
Aber wisst ihr was? Das Wissen alleine reicht nicht nicht. Ich kann das nämlich nicht abstellen.
Geht nicht.
Ich will jetzt auf den Arm....
Nee. Auch nicht.g

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen