Dienstag, 25. Juni 2013

Morgen-Oma

Durch das gekippte Fenster höre ich die Oma am Morgen, die ihr Enkelkind zum Kindergarten bringt. Und dass ich sie jeden Morgen gesondert höre liegt daran, dass diese Frau mit dem Kind spricht. Und zwar kein dei-dei-dei und hast-du-nicht-gesehen, sondern sie unterhält sich mit dem Zwerg, aufmerksam und freundlich erzählt und erklärt sie ihm, beantwortet seine Fragen, weist auf Dinge hin, die das Kindlein sonst wohl nicht entdecken würde.
Eine richtige Oma, die den Nachwuchs ernst nimmt und ihm das Leben schön macht.
Täglich.
Ich hätte auch gern so eine Oma :)
Ich hätte auch für meine Kinder gerne so eine Oma gehabt ...
Vielleicht kann wenigstens ICH auch mal so eine tolle Oma sein!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen