Freitag, 30. März 2012

ziemlich erfreut

Sitze grinsend mit Blick auf die Straße in der Nähe des Fensters und beobachte die zum Gottesdienst ziehenden Grundschulklassen.
Ich liebe diese kleinen Prozessionen, sehe die bekannten Kindergesichter, sehe die Kleinen groß werden. Rechne mit, wer gerade in welcher Klasse ist. Freudiges Geschnatter am frühen Morgen, ich mag das sehr.
Und auch meine Tochter zieht mit vorbei. Immer mittendrin, immer gut gelaunt.
Vor unserem Haus muss es momentan richtig warm sein, so viel Liebe spüre ich in mir... das muss doch bis nach draußen dringen  :) :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen