Sonntag, 27. Januar 2013

Use what you have!

Das gilt nicht nur beim stricken, sondern sollte auch in der Küche viel häufiger angewendet werden.
Ich besitze ja diesen wirklich GE-NI-A-LEN Quick-Chef von Tupperware.
Eine Banane hineingestückelt, eine halbe Orange, durchgemessert, gut ein halbes Pfund Quark dazu, nochmal durchmessern und schwupps ist ein wirklich leckerer Abend-Imbiss fertig.
(Mehr brauche ich abends sowieso nicht mehr, mein neues Buch wirkt WUNDER. Habe ich davon schon erzählt? Nein?? Kommt noch.) Oder ich schreibe doch mal selber eins?

"Wie ich mich halbierte"

Das wärs doch.

Ach ja. Der Cross-Trainer hat es jetzt ins Büro geschafft. Tschakka! Kann losgehen....

1 Kommentar:

  1. Au ja, schreib mal ein Buch!
    ;-)
    Der Titel klingt schon mal vielversprechend!

    AntwortenLöschen