Dienstag, 1. Januar 2013

1. Januar 2013

... und als erstes tippte ich schon gleich mal 3015 anstatt 2013... also das muss ich noch üben...
Wir haben schön, gemütlich und familien-intern gefeiert, die Freundin vom Großen war mit dabei und es war so, wie ich es haben möchte :)
Kein Stress, keine Langeweile, gutes Essen, Sekt und so, Feuerwerk für die Kindsköpfe und ne Menge Spaß. Soooo passt das!
Um halb neun kroch ich gut gelaunt aus dem Bettchen und genoss den Neujahrs-Frieden, das tue ich jedes Jahr, es ist so herrlich ruhig um diese Zeit. Ein sehr spätes Mittagessen gab es, gebrutzelt aus sämtlichen Resten vom Raclette, mit Brat- und Salzkartoffeln zum satt werden.
Und jetzt ein kleines Schläfchen, denn ich willmuss mich ausruhen, damit ich mich später draußen *lüften* kann. Ein kleiner Feiertags-Spaziergang, einer meiner neuen Vorsätze, mit denen ich mein Leben immer weiter verbessern will.... raus und an die Luft, bewegen, zurück ins Leben....

1 Kommentar: