Mittwoch, 23. Januar 2013

*grummel*

Manchmal fühle ich mich wie der Fußabtreter der Familie.
(zum Beispiel, wenn das jüngste Kind MICH anmotzt, morgens noch VOR dem ersten Kaffee. Weil sonst ja keiner im Haus ist und der Hund noch schläft)

Und dann gibt es wieder Tage, da wünschte ich, ich wär' mein Hund....

1 Kommentar:

  1. Och.... warte bis zum *in Kalender schau* 06.02... dann biste bestimmt gerne du ;)

    Wenn du mir mal bitte per PN deine telenummer schickst kann ich mich dann auch melden (hab ja kein facebook mehr). Wir kommen so gegen nachmittag an... *freu freu freu*

    AntwortenLöschen