Dienstag, 18. Dezember 2012

"Hast du noch ein Mütterlein....

... mach ihr recht viel Freud!"
Heute rief es an. Ob wir vielleicht (also ich) irgendeinen ultimativen Tipp hätten, was sich das kleinste Kind zu Weihnachten wünscht. Denn heute, da kämen sie endlich mal in die Stadt.
Nein - so sorry. Heiße Wünsche werden bei uns nicht bis sechs Tage vor dem Fest aufgespart, um dann höchstwahrscheinlich aufgrund Zeitmangels nicht mehr erfüllt werden zu können. Wir arbeiten da immer etwas anders....
Zwei Tage hätte sie jetzt nichts gekocht, weil ER ja immer so wenig isst. (Das tut er um sie zu ärgern, sagt sie. Ich kann es mir nicht vorstellen. Aber ihr ausreden klappt nicht)
Und wirklich! Es ist wieder passiert! (Nein, nicht ER ist verhungert, sondern der Abfluss läuft nicht ab. Verstopft. Sagt sie.)
Ach KRANK waren wir das ganze Wochenende? Durchfall? Na sowas. Ja, ER isst ja auch immer nichts...
Dann braucht ihr ja auch nichts kochen wenn ihr beide krank seid. (äääh.... doch? Wir haben Kinder??)
Und jetzt hätte sie EISKALT abgespült. (wahrscheinlich hat ER wieder heimlich die Zirkulationspumpe ausgemacht von der Heizung).
"Da bin ich ja gespannt, ob DAS jetzt abläuft!"
"Eiskalt??" frage ich nach. (wenn doch eh schon alles verstopft ist....) "Eher nicht!"
"Eiskalt?" tönt es aus dem Hörer, "ganz schlecht bei Durchfall...!"

Ähm.... ... ..... ... ... !!?!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen