Donnerstag, 24. Mai 2012

lange, kurze Nacht

JESSAS war das eine Nacht... Erst war es mir zu heiß und stickig, dann konnte ich nicht einschlafen, irgendeine Unruhe (und natürlich dieser ********* - Husten) raubte mir die Gelegenheit zum Hinüberschlummern. Also noch ein bisschen beschäftigt... wieder hingelegt. Ein bisschen fernsehen... sehr müde, hingelegt... Frau Müller bleibt wach. Ein wenig gelesen, die Augen fielen zu, Licht aus, Augen zu.... Kopf an... Augen wieder auf. Und morgens dann raus. Brav schon inhaliert und momentan läuft der Luftbefeuchter, der bleibt auch an... genau für diesen Zweck habe ich ihn ja angeschafft. Plötzliche Müdigkeit überfällt mich. Und da heute Nachmittag noch ein Kind mehr zu uns kommt als meine eigenen, werfe ich mich nochmal in die Horizontale. Gesund werden. Los... ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen