Mittwoch, 1. April 2015

und das Mutterherz wird ein klein wenig schwer....

Denn das älteste Kind kündigt an, dass es Ostern bei der Freundin verbringen wird. Denn dort wird so eine Verwandtschafts-Veranstaltung abgehalten, und in DIESER sonderbaren Familie gibt es sowas ja nicht.
Auch die Aussage, dass ICH des großen Kindes Eier dann suchen werde UND diese auch aufzuessen gedenke, erschüttert das große Kind nicht wirklich.

Sie brauchen Flügel, und ich habe versprochen, sie ihnen beizeiten zu geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen